Suchen
Schriftgröße
Kontrastdarstellung
24.03.2023

Gedenkgottesdienst am 15. März 2023

Nach fast drei Jahren Pandemie war es uns endlich wieder möglich, den Gedenkgottesdienst für unsere verstorbenen Gäste in unserer Hauskapelle zu feiern. An diesem Tag haben wir der Verstorbenen von Juli bis November 2022 gedacht – insgesamt 44 Personen.


Es war ein feierlicher Gottesdienst, bei dem die Texte und Lieder nicht nur die Trauer der An- und Zugehörigen in den Blick genommen haben, sondern der auch schon auf den anbrechenden Frühling, die erwachende Natur verwies. In der Predigt hat sich Pfarrerin Jutta Seidel auf die Besonderheit der Rose von Jericho (einigen eher von Weihnachten bekannt) bezogen, die in wüstenähnlicher Landschaft lebt und bei Regen innerhalb weniger Stunden zur vollen Blüte erstrahlt. Jürgen Zapp hat diese verborgene Kraft der scheinbar toten Pflanze aufgegriffen und in Verbindung mit der Narzisse oder Osterglocke gebracht. Der Frühling lässt uns immer neu erleben, wie schön das Leben sein kann.


Am Ende des Gottesdienstes hat jeder Besucher eine Blumenzwiebel bekommen, die auch jetzt noch in die Erde gepflanzt werden kann und in ein paar Wochen blühen wird.


Ein besonderer Glanzpunkt dieser Erinnerungsfeier waren zwei meditative Musikstücke, die von Dr. Hans-Ulrich Michalik auf seinem Saxophon vorgetragen wurden und das Gedenken zusätzlich sehr feierlich umrahmt haben.


Ein herzliches Dankeschön an alle Ehren- und Hauptamtlichen, die den Gottesdienst vorbereitet und gestaltet haben.

St. Barbara Hospiz Bous Klosterweg 1, D-66359 Bous 06834-9204 156 06834 9204 159 info@sankt-barbara-hospiz-bous.de
Wolfgang Schu
Einrichtungsleitung
Wolfgang Schu
06834 - 9204155
Claudia Hassel
Pflegedienstleitung
Claudia Hassel
06834-9204156
Janin Nagel
Verwaltung
Janin Nagel
06834-9204158 (8-14 Uhr)