14.10.2020

Nadeln klapperten zugunsten des Sankt Barbara Hospizes Bous

Die Handarbeitsgruppe des Alten- und Pflegeheim St. Franziskus Dillingen spendete 500 Euro für das Sankt Barbara Hospiz Bous. Leiterin Brigitte Pistorius war sehr dankbar für die Spende.
Spendenübergabe
Spendenübergabe

 

Wenn Rosemarie Wagner und die fleißigen Ehrenamtsdamen der Handarbeitsgruppe des Alten- und Pflegeheims St. Franziskus Dillingen regelmäßig zum Handarbeiten aufrufen, dann greifen sie begeistert zu den Strick- und Häkelnadeln und es entstehen liebevoll angefertigte Strümpfe, Schals, Schlüsselanhänger und viele andere Handarbeiten in unterschiedlichen Designs. D

 

ie Ergebnisse ihrer Arbeit boten die Frauen den Bewohner*innen und Besucher*innen des Alten- und Pflegeheims an. Dass am Ende ganze 500 Euro zustande kommen würden, hätten die ehrenamtlichen Damen aus Dillingen nicht vermutet. Nun wurde das Sparschwein geleert und gemeinsam entschieden sie mit Einrichtungsleiterin Simone Busch, den Erlös an das Sankt Barbara Hospiz zu spenden.

 

Die Spendenübergabe fand am 13. Oktober im Alten- und Pflegeheim St. Franziskus Dillingen statt.
Rosemarie Wagner, die die Handarbeitsgruppe leitet und die Spendenaktion organisiert hatte, übergab Brigitte Pistorius, kommissarische Leitung St. Barbara Hospiz, die großzügige Spende.


Brigitte Pistorius und Simone Busch waren hoch erfreut. „Gerade in dieser Zeit ist Ihre Spende sehr wichtig“, bedankte sich Brigitte Pistorius bei den fleißigen Handarbeitsdamen und machte darauf aufmerksam, dass die Einrichtung auf Spenden angewiesen sei. Jede Spende sichert weiterhin die Hilfe für sterbende Menschen im Sankt Barbara Hospiz der Caritas Trägergesellschaft Saarbrücken. Fünf Prozent des gesamten Etats müssen über Spenden erwirtschaftet werden.
Gemeinschaftlich wird nun mit den Mitgliedern des Fördervereins überlegt, wofür die Spende verwendet wird.

 

St. Barbara Hospiz Bous Klosterweg 1, D-66359 Bous 06834-9204156 info@sankt-barbara-hospiz-bous.de
Hospizleitung
Brigitte Pistorius (kommissarische Leitung)
06834-9204155
Pflegedienstleitung
Uschi Appel
06834-9204156
Verwaltung
Sabrina Jacobs
06834-9204158 (8-12 Uhr)